NYC VII. Brain drain mit unerwartetem Highlight.

Veröffentlicht: 18. Oktober 2007 in Travel
Schlagwörter:

Nachmittags war ich im MoMA, aber davon muss ich mal separat berichten, wenn ich die dazugehoerigen Fotos habe. Auf jeden Fall war ich anschliessend wegen Reizueberflutung geistig voellig ausser Gefecht und meine Fuesse kurz vor Streik – aus demselben Grund. Weil wir aber nun schon um die Ecke waren, konnte ich sie noch zu einem Abstecher auf die 5th Avenue ueberreden. Oh my.

Auf der 5. geht’s zu wie am Wuehltisch. Nicht, was das Kaufverhalten anbelangt, sondern wegen der Massen, die sich dort die Gehwege entlangwaelzen. Wer nicht aufpasst, bleibt liegen. Auf der Strasse auffaellig viele Yello Cabs, auffaellig viele hochglanzpolierte schwarze Limousinen, auffaellig viele Busse – und alle koennen sie hupen. An Geschaeften von Armani ueber H&M bis Zara alles dabei. Ich bin restlos ueberfordert.

An dieser Stelle eine Warnung: Schaufensterbummelei bei Cartier fuehrt zu temporaerer Blindheit. „Augen zu und rein“ heisst es also fuer die besser Betuchten unter uns, der Rest kann sich den naechsten Juwelierladen eine Warnung sein lassen: Fortunoff heisst er und ich wette, der Name ist Programm. Wer immer hier shoppt, duerfte das Vermoegen anschliessend tatsaechlich los sein …

Ich trolle mich lieber zu GAP und Zara, aber der Brain drain haelt auch beim Shopping weiter an, ausser bei Schuhen (die ich nicht anprobieren kann, weil ich die Zehen anschliessend nie wieder zurueck in die Sneakers zwaengen koennte). Bin voellig k.o. und fest entschlossen, jetzt sofort nach Hause zu gehen, muss aber unbedingt noch einen klitzekleinen Blick bei Bloomie’s reinwerfen. Erster Stock, zweiter, dritter – meine Fuesse bringen mich um. Im vierten Stock jedoch ist alles vergessen: Ich stehe unversehens in der Dessous-Abteilung und bekomme grosse Augen. Wahnsinn. Ein Traum von den Basics bis zum begehrenswerten Luxuslabel Agent Provocateur, das leider nicht fuer meine Oberweite produziert. Aber daran soll’s in diesem Schlaraffenland nun wirklich nicht scheitern …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s