Auftakt einer Nacht.

Veröffentlicht: 27. April 2008 in Die Liebe im Besonderen
Schlagwörter:

Alte Liebe rostet nicht, durfte ich die Tage mal wieder erfahren. Sie bekommt allerdings ein paar Dellen (die Nachfolgerin zum Beispiel ist so eine) und verliert ein bisschen Glanz und Spannung (man nennt das dann Vertrautheit und tut so, als gäbe es nichts Besseres). Dafür kann man, und das ist der Vorteil, auch sehr ungezwungen miteinander umgehen – zum Beispiel, wenn man sich zu Beginn des ersten Abends seit langem gerade leidenschaftlich küsst. „Hör mal“, sagte er da, „ich habe nicht vor, mich zu trennen.“ Und ich: „Macht nichts. Ich hab sowieso meine Tage.“

Das Ganze bekommt damit eine völlig neue Qualität. 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s