Weibliches Kommunikationsbedürfnis.

Veröffentlicht: 17. Juni 2008 in Die Liebe im Besonderen

Zum ersten Mal in meinem Leben habe ich einen Kerl im Bett, der meinen Namen stöhnt, wenn er kommt.

Das ist ja nicht weiter schlimm – nur ungewohnt. Und deswegen will ich reflexartig jedes, aber auch wirklich jedes Mal das unterbrechen, was ich gerade tue, und dienstbeflissen fragen: „Ja?“

Advertisements
Kommentare
  1. […] alte Spiel. 17Sep08 Da verknallt man sich so ein bisschen in einen Mann, beginnt eine Affäre, nach kurzer Zeit gesellt sich der Ärger dazu, man gibt sich noch ein […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s