30 Tage, 30 Tassen: Bild 7.

Veröffentlicht: 7. April 2009 in Aufgelesen
Schlagwörter:, , ,

No. 7 ist eine meiner Sonntagstassen, denn mit ihr und für sie wird zelebriert und gezaubert.

Cafè au Caramel

Ich habe sie entdeckt, als ich in Kapstadt lebte, und zwar an der Waterfront in einer kleinen Filiale von Whittard of Chelsea. Mehrere Monate bin ich drumherum- geschlichen, bis endlich meine Mom zu Besuch kam und mir zwei der wunderbaren Exemplare schenkte. Sie hat sie dankenswerterweise auch gleich mit nach Hause genommen – in meinem Monstergepäck am Ende des Auslandssemesters wären sie garantiert zu Bruch gegangen.

(Liebe O., der Inhalt ist natürlich einzig und allein für Dich.)

Advertisements
Kommentare
  1. Sterntau sagt:

    Wow, die ist toll.
    So frisch und klar…. passend zu einem Morgen.

  2. wassily sagt:

    Mit dieser sehr,sehr schönen Tasse hast du ziemlich genau deine Mitte gefunden.

  3. Mark sagt:

    Die ist ja leer! Gibt’s noch Nachschlag?

  4. Renee sagt:

    *seufz* bei so einem schicken Tässchen würde ich mir überlegen wieder Tassen zu benutzen ;-))

  5. miss k. sagt:

    Danke Euch allen! Ich habe diese Foto nach der Entstehung am Wochenende als Bildschirmhintergrund eingerichtet, weil ich’s so schön finde. 🙂

    @wassily Stimmt! Ich finde sie zwar nicht jeden Tag auf Anhieb wieder, meine Mitte, aber diese Tasse steht bei mir für Ruhe und Genuss – unabdingbar fürs Bei-mir-und-mit-mir-Sein“

    @Mark Aber sischer dat! Die 30 Tage sind ja noch nicht um.

    @Renee Du machst mich neugierig: Was benutzt Du denn zum Kaffeetrinken? Wenn ich mir Deine Fotos so anschaue, sind das doch auch ganz klar Tassen!

  6. Wegen Überfüllung geschlossen! Klasse!

  7. paradalis sagt:

    Ganz klar. Ich habe ein neues Hobby. Ich kaufe von nun an: Tassen!!
    So eine muss ich auch unbedingt haben! Die ist ja wunderschön!
    🙂

  8. kalle sagt:

    Schöne Tasse – optimal fotografiert, die muss man einfach haben ;).

  9. miss k. sagt:

    😀 Wenn Ihr mal auf der Durchreise seid, seid Ihr herzlich auf einen Milchkaffee aus dieser Tasse eingeladen…

  10. freidenkerin sagt:

    Die sieht ja großartig aus!
    Du warst in Kapstadt? Eine ehemalige Kollegin war auch lange Zeit, ich glaube, über fünfzehn Jahre lang, in Südafrika, in Port Elisabeth, um genau zu sein. Leider habe ich im Laufe der letzten Jahre den Kontakt zu ihr verloren.
    Liebe Grüße!

  11. miss k. sagt:

    @freidenkerin Ja, ich habe dort eine Weile studiert, bin überfallen worden, habe mich verliebt – ganz großes Kino! 😉

  12. Renee sagt:

    naja, ich bin eine alte splinige Frau und kaufe Tassen, um diese in den Schrank zu stellen *hehe* – ich trinke meinen Kaffee nur aus Kaffeegläser 😉

  13. miss k. sagt:

    @Renee 😀 Gut zu wissen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s