30 Tage, 30 Tassen: Bild 12.

Veröffentlicht: 12. April 2009 in Aufgelesen
Schlagwörter:, , , ,

Frohe Ostern Euch allen!
Zum Ostersonntagskaffee gibt es natürlich Hefezopf nach Omas schwäbischem Originalrezept (das existiert noch nicht mal schriftlich, sie hat es mir diktiert):

Frohe Ostern

Die Tasse habe ich innerhalb der Aktion schon irgendwo gesehen – ich weiß nur nicht mehr wo! Bitte melden! 🙂
Ich mag sie sehr gerne wegen der liebevollen Bemalung, vor allem innen. Und am inneren Rand steht: What shall we have for breakfast today? Milk, toast, tea, eggs, bacon, cocoa, coffee, omelette, ham, cornflakes, hot jam donuts, croissant, scones…

Ja, bitte einmal alles für mich, außer dem Croissant. Davon hätte ich gerne zwei. Und Hefezopf natürlich. Dankeschön.

Advertisements
Kommentare
  1. Wenn ich mir Deinen Zopf so anschaue, traue ich mich nicht mehr, meinen morgen zu zeigen… der ist, nun, äh, ja, irgendwie anders.

  2. wassily sagt:

    … mit ganz viel Buddr…

  3. süß die tasse – sehr lecker der rest!
    ebenfalls frohe ostern!

  4. miss k. sagt:

    Naja, o., Du musst Dich nicht genieren, es zählen die inneren Werte. Und meiner war, fürchte ich, nicht lange genug im Ofen. Das wird sich gleich zeigen.

    Die Butterzugabe war mit 90 Gramm übrigens moderat. Da kenne ich Schlimmeres ;-).

  5. apropos sagt:

    mmmmm lecker sieht das aus
    glücklicher Tag wünsche ich mit Gruss, Rinaa

  6. Mark sagt:

    Ein sehr schönes Ostergedeck zum Frühstück.

  7. Wortman sagt:

    Frühstückshappa 🙂
    Ich glaube, ich mach mir jetzt auch etwas 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s