Viva la Love Story.

Veröffentlicht: 10. Mai 2009 in Das Leben im Allgemeinen
Schlagwörter:, , , , , , , ,

Endlosschleife, bestimmt schon das 20. Mal, und ich kann nicht anders als in Minimalbewegungen vor dem Rechner mitzuwippen, mitzunicken, mitzudirigieren, weil’s einfach zu schön ist. Beruhigend, mitreißend, beides zugleich, und wer beim Zuhören noch nicht lächelt, den packt es spätestens beim Zuschauen: Zwei Musiker, denen die Freude so sehr ins Gesicht geschrieben steht und die ihre Instrumente nicht nur mit Händen und Füßen spielen, sondern mit allem, was der Körper hergibt. Allein diese very cheeky Videoeinblendung bei 4:23 („activate subwoofer in 5 seconds“), bevor’s mit Verve in den Coldplay-Chorus geht – großartiger Spaß und Anlass, den Laptop sofort an die Anlage anzuschließen und – vergiss die Nachbarn – das ganze Ding einmal in voller Pracht mit 100 Dezibel in die Welt zu röhren.

Und wenn’s dann eigentlich schon vorbei ist, geht’s doch noch weiter: Persönliche Backgroundstory, die meinem ebenso heimlich wie gnadenlos romantischen Herz das letzte bisschen Begeisterung eintröpfelt, bis es einfach so überfließt.

Dieses Video ist das Highlight meines Wochenendes. (Das und natürlich dieses großartige 4:1 des VfB gegen Wolfsburg. Ich meine, 4:1!! Wie geil ist das denn!)

EDIT: Ich musste das Video neu verknüpfen, weil das ursprüngliche nicht mehr verfügbar war.  Vorteil: eine deutlich bessere Qualität. Leider lässt sich diese Version nicht mehr eingebettet abspielen, also bitte einfach hier entlang.

Advertisements
Kommentare
  1. Sascha sagt:

    Einfach klasse gemacht! Kennst du dieses Gefühl, dass sich unter der Haut ein Kribblen ausbreitet, dass dann langsam immer stärker wird, bis sich schließlich eine Gänsehaut abzeichnet… so ist es mir gerade ergangen.

    Zwar ist es draußen total verregnet und der Himmel ist grau und bedeckt, aber DAS war gerade eine perfekte Starthilfe in die vor uns liegende Woche 😉

  2. miss k. sagt:

    Natürlich kenne ich das… 😉
    Ich wünsche Dir, dass die Woche so gut weitergeht! Im Bedarfsfall kannst Du ja jederzeit noch mal auf „Play“ klicken.

  3. radionetz sagt:

    Sehr schönes Video! sehr schöne Verschmelzung! I like that! Gleich mal weitergeleitet! Danke für erneute Inspiration!

  4. miss k. sagt:

    Gerne, Webinspector! Ich habe auch bereits unter http://www.jonschmidt.com zwei seiner CDs heruntergeladen – bei klavierspielenden Männern werde ich einfach schwach. 😉

  5. radionetz sagt:

    Nun, ich kann zwar Klavier spielen, aber (ich weiß, die Welt ist eine „aber“ Welt) es ist nur das Zweitinstrument. Völlig jenseits von Perfektion = jenseits von schwach werden. Aber (sic) ist ja auch ne Sachdiskussion …

  6. danke für diesen musikalischen genuß!
    🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s