„Hallo, ficken?“

Veröffentlicht: 19. Juli 2009 in Das Leben im Allgemeinen, Die Liebe im Besonderen
Schlagwörter:, , , ,

Samstagnachmittag, Frankfurt am Main, beste Einkaufslage. Frau K. schaut nach einem Cocktailkleid und erblickt stattdessen die CSD-Parade. Cool, das nenne ich Glück. Denn es geht dabei zwar immer etwas rauher, zügelloser, frivoler zu, aber auch irgendwie herzlich, wenn man sich darauf ein- und ins Geschehen verwickeln lässt. Wer sich nach einem herzhaften „Hallo, ficken?“ erst die Ohren auswaschen muss, ist ohnehin fehl am Platze. Alle anderen sollten sich kein Detail entgehen lassen: Die Mucke, die Schminke, die Gestik, die künstlichen Wimpern, das übertriebene Gehabe, der Spaß an der Sache. Und die Kostüme, seien sie Verkleidung oder Lebensgefühl, sind ohnehin immer einen zweiten Blick wert. Guckt:

Advertisements
Kommentare
  1. Sascha sagt:

    Findest du ein Cocktailkleid nicht etwas übertrieben fürs Grillen? Nicht, dass ich was dagegen hätte… 😀

  2. miss k. sagt:

    Ach Sascha, wenn ich Dich mal mit Dir grillen darf, zieh ich auch gerne das Cocktailkleidchen an. Wenn’s nen Coktail gibt. Aber das neue Sommerkleidchen, dass ich statt Cocktailkleidchen erstanden habe, gefällt Dir bestimmt auch prima. Wollen wir uns darauf einigen? Vorausgesetzt, Du grillst noch vor Oktober?

  3. Sascha sagt:

    Da an dir bestimmt alles klasse aussieht, könnte ich gewiss auch mit dem luftig-leichten Sommerkleidchen gut leben 😀

    Wenn denn nur die Postkarte ankommen würde… 😉

  4. Solche Outfits sind auf jedenfall einen zweiten Blick wert!
    Frage mich bei manchen wie lange sowas wohl dauert bis die im Bad fertig sind 😀
    Aber echt klasse ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s