Voll gross, ey.

Veröffentlicht: 13. Oktober 2009 in Das Leben im Allgemeinen, Job

Dell gibt sich ja neuerdings sehr ambitioniert in Sachen Flexibilität und Design, weswegen man sich auf der Website einen eigenen Rechner quasi maßschneidern lassen kann. Allein für den Deckel des guten Stücks stehen verschiedene Farben und Motive von retro bis neo zur Auswahl. Und damit man auf gar keinen Fall verpasst, wie toll das Teilchen ist, das man sich da gerade zusammenkonfiguriert, steht das in einer Seitenbox auch noch mal deutlich drin:

Schneller! Größer!

(Aber gell, Dell, Du sparst bei diesen Preisen doch sicher an der Gewinnmarge und nicht etwa an den Textern. Oder?)

Advertisements
Kommentare
  1. Mark sagt:

    Die laptops sind trotzdem noch zu teuer. Wenn die alleine schon 29 Euro an Versandkosten haben wollen.

  2. miss k. sagt:

    Die Versandkosten gibt es in Form eines Online-Rabatts direkt wieder zurück… 😉 Diese Schlauberger, echt. Inzwischen ist das gute Strück da und ich muss sagen, ich bin mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis sehr zufrieden. Einzige Mankos: Ich habe keine Schnellstartasten mehr, die werde ich vermissen (ist aber kein Drama). Und die Lautsprecherqualität ist sehr bescheiden. Nicht, dass ich von einem Notebook Großartiges erwarten würde, aber das ist dann doch etwas dürftig…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s