Live-Konserve aus Neuseeland.

Veröffentlicht: 23. November 2009 in Travel
Schlagwörter:

Während ich hier noch ein paar Tage abzuleisten habe, ist vor einer guten Woche mein Haus- und Hoffotograf Peter losgejettet und geriet selbst nach 26 Stunden Reisedauer mit zwölf Stunden Zeitverschiebung unverzüglich ins Schwärmen. Er kommt so knapp vor mir wieder zurück, dass wir uns am Flughafen gerade noch abklatschen können – ein Zufall, der uns auf die Idee brachte, wir könnten doch … und wir haben! Unter ferngespraech.wordpress.com gibt es während unserer getrennten Reise einen Podcast auf die andere Seite des Tages, je nach Möglichkeit garniert mit Texten und Fotos aus Kiwi-Country.

Die ersten null, eins, zwei, drei, vier Folgen sind bereits online – hört doch gleich mal rein! Wir freuen uns über Feedback! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s