Du.

Veröffentlicht: 6. Oktober 2010 in Job
Schlagwörter:, ,

„Duzen können wir uns, wenn wir miteinander im Bett waren“, kläfft mich der Kameramann am Telefon an. Ich habe die Sünde begangen, ihn direkt per Du anzusprechen – was ich selten tue, weil ich es eigentlich auch nicht mag. Aber wenn man bislang von jedem einzelnen Kameramenschen mit „Wolfgang/Georg/Bettina reicht“ begrüßt wurde, schleicht sich sowas ein.

Ich haue noch schnell „Ich hatte nicht vor, mit Ihnen zu schlafen“ zwischen seine Sätze, dann kommen mir vor lauter Ärger und derzeitiger Dünnhäutigkeit die Tränen. Die nächsten drei Minuten bin ich damit beschäftigt, sie alle wieder hinunterzuschlucken. Es fällt nicht auf, der Kameramann ist gerade so schön in Fahrt und ihm fallen noch fünfzig weitere Gründe ein, sich auszutoben. Na prima, denke ich. Das wird ja ein lustiger Dreh. Zumal auf dem Cannstatter Wasen, der definitiv nicht zu meinen Lieblingsplätzen der Stadt zählt. Großartig, einfach großartig.

Und dann? Der Wasen empfängt uns mit strahlendem Sonnenschein. Und Nutella-Crêpe. Gibt Schlimmeres. Interviewpartner sind willig und folgen unaufgefordert dem Drehbuch. Himmel malt hinreißende Schäfchen ins Bild. Fahrgeschäfte fetzen Après-Ski-Hits raus und erinnern mich an meinen gerade gebuchten Vier-Tage-Kurz-Skiurlaub. Und der Kameramann? Wir sind jetzt offiziell per Du, ganz ohne Bett. Er kann lachen. Sieht putzig aus.


Advertisements
Kommentare
  1. Coralita sagt:

    Also mal ehrlich: Wir Medienleute duzen uns doch meist! Dem ist an dem Tag wahrscheinlich einfach eine Laus über die Leber gelaufen. Mach Dir nichts draus.

    LG von Coralita

  2. miss k. sagt:

    Naja, er hat ja nicht ganz Unrecht – nur die Form war eben völlig unangebracht. Aber wir haben uns ja wieder eingekriegt. 😉

  3. (L) sagt:

    Wir sind jetzt offiziell per Du, ganz ohne Bett.

    Um Himmels Willen – mit solch inkonsequenten Kameraleuten musst du dich herumschlagen… Einmal mit Profis arbeiten!

    😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s