Zum Mitnehmen, bitte.

Veröffentlicht: 10. Januar 2011 in Das Leben im Allgemeinen
Schlagwörter:, , ,

Man muss auch mal beim Zähneputzen vor dem Badezimmerspiegel rocken können. Weil der Tag so gut war und weil man weniger nach außen, aber innerlich einen Riesenschritt nach vorne gemacht hat und jetzt nur noch aufpassen muss, in den nächsten Tagen nicht versehentlich und klammheimlich wieder zurückzutrippeln. Dieses Gefühl! Gehört eingetütet und nach Belieben ausgepackt. 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s