Ohne Heimat geh ich nich.

Veröffentlicht: 26. März 2011 in Das Leben im Allgemeinen
Schlagwörter:, ,

Advertisements
Kommentare
  1. Wassily sagt:

    Na,na,na… Schwabenmädel,

    hätten ja auch welche vom Metzger Lutz sein können… !!!

  2. Wassily sagt:

    Und noch was, wenn das Heimweh zwickt, und nur noch Linsen mit Spätzle oder ein Rostbraten helfen können:

    Hermanns Einkehr
    Emser Straße 24
    10719 Berlin (Wilmersdorf)
    U-Bahn Uhlandstraße

    • miss k. sagt:

      Danke für den Tipp! Wobei ich dem Heimweh eher wenig Chancen einräumen würde. 😉
      Und was die Maultaschen anbelangt, da bin ich ganz klar geprägt. Die gerollten wären natürlich toller gewesen, das war dann allerdings eine Platzentscheidung. Tasche proppenvoll.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s