F’hain Sweetie.

Veröffentlicht: 8. Mai 2011 in Das Leben im Allgemeinen
Schlagwörter:, , , , ,

Kurz vor knapp vom zauberhaften Fräulein Sorglos endlich in ihren Heimatkiez Friedrichshain locken lassen. Im Lauf der Stunden wurden Cupcakes zu Wunderzeugs: Alles was ich schon immer haben wollte und noch nie gebraucht habe. Die Berlin-Pins dagegen aus dem Bücherwürmerladen brauchte ich ganz dringend! Und die Schokolade? Also, bitte. Wer braucht die nicht?

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s