Süß.

Veröffentlicht: 26. August 2012 in Das Leben im Allgemeinen, Die Liebe im Besonderen
Schlagwörter:,

Ich war überhaupt kein Nutella-Kind. Die habe ich erst zu Studienzeiten entdeckt, dann aber richtig. Löffelweise. Die Gläser hielten alle nicht sonderlich lange und nach ein paar Jahren zog ich die Notbremse: Nutella kam nicht mehr ins Haus, außer vielleicht mal zu besonderen Gelegenheiten. Inzwischen sind diese Gelegenheiten zahlenmäßig bei Null angelangt. Was ich mir aber immer noch gerne gönne, sind die Nutella-Einzeldosen, die man in der Gastronomie serviert bekommt. Wenn ich die nicht direkt dort aufs Brot schmiere, stecke ich sie sogar ganz schamlos in die Tasche – genauso wie die übrig gebliebenen Packungen meiner Mitesser. 15 Gramm sind da jeweils drin, also aus Sicht echter Nutella-Freunde geradezu lächerlich klein, aber was soll’s.

Auf diesem Wege hatten sich hier in den vergangenen Monaten vier Päckchen angesammelt, wie mir heute morgen – verregnet, gemütlich, spätes Frühstück an einem ausnahmsweise freien Sonntag – einfiel. Der Mann – weder Nutella-Kind noch sonstwie großartig schokoladig unterwegs – betrachtete die kleine Sammlung interessiert und fragte dann: „Kann ich auch was haben?“ “ Klar“ sagte ich, „nimm Dir eins.“ Woraufhin er mit einem leicht entgeistertem Blick sagte: „Neeeiiin, kein ganzes! Mir reicht was von Deinem!“

Süß.

Advertisements
Kommentare
  1. Wie jetzt, du schaffst es tatsächlich, ganz ohne Probleme oder Hintergedanken im Supermarkt an diesen verführerischen nutella-Kilo-Aktionspackungen vorbeizuspazieren, als wären die nicht da und wirst nur bei den 15g-Packungen für den hohlen Zahn schwach? Respekt 😉

  2. miss k. sagt:

    Ja, lieber Sascha, tatsächlich. Inzwischen klappt das. Gilt aber auch nur für Nutella, nicht für den Rest des Schokowunderangebots. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s