Ist doch Mist!

Veröffentlicht: 13. Juni 2013 in Uncategorized
Schlagwörter:, , , ,

Eine erste, kleine Blutung im April, eine Woche Rumliegen, dann Schongang.
Als nächstes eine gelockerte Symphyse, die jeden einzelnen Schritt zur Herausforderung macht.
Dann eine massive Blutung, wegen der ich heute den zehnten Tag im Krankenhausbett verbringe und von Glück reden kann, dass ich inzwischen wenigstens auf Toilette darf und nicht mehr vor Augen und/oder Ohren von zwei Mitpatientinnen die Bettpfanne benutzen muss. Ende derzeit nicht absehbar.
Und weil das alles noch nicht reicht, wurde heute eine Schwangerschaftsdiabetes festgestellt.

Ich habe den Hals so voll, ich kann’s gar nicht ausdrücken.

Advertisements
Kommentare
  1. Frau Elise sagt:

    Wie ätzend 😦 Halt die Ohren steif!

  2. baldmama sagt:

    Oh neee! Ich wünsch dir, dass du wenigstens ganz ganz schnell ausm KH raus darfst. 😦

  3. Tanya sagt:

    Oh nein 😐 Alles Gute Dir und dem kleinen Mitbewohner, auf dass Ihr Euch wenigstens bald wieder zu Hause schonen dürft.

    Tanya, Daumen drückend.

  4. miss k. sagt:

    Danke für Eure aufmunternden Worte! Inzwischen sind wir dann doch wieder zuhause, wenn auch unter strengen Auflagen und versuchen mal, mit all dem klarzukommen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s