Mit ‘Herbst’ getaggte Beiträge

Ich Schauinsland.

Veröffentlicht: 25. November 2011 in Travel
Schlagwörter:, , ,

Advertisements

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der Sommer war sehr groß.

Veröffentlicht: 11. Oktober 2009 in Das Leben im Allgemeinen
Schlagwörter:, , ,

In Bezug auf die Jahreszeiten bin ich pflegeleicht:  Kurz vor Ende der einen freue ich mich zuverlässig mit maximal drei kleinen Wermutströpfchen auf die kommende. Und nun ist es der Herbst. Vorletzte Woche war ich zwar noch irritiert ob des Röckchenwetters, aber nachdem ich gerade in Wollpulli, Softshell-Jacke und Daunenweste zwiebelschichtdickeingemummelt vor einem Lagerfeuer saß, ist der Herbst jetzt offiziell angekommen. Mit ihm so wunderbare Dinge wie Herbstspaziergänge, Wollschals, Tee mit Honig, Maronen, Kürbisse, Zwiebelkuchen, Kaminfeuer und natürlich der Regen. Auf dem Dachfenster zum Einschlafen oder sonntags als perfekter Grund, sich stundenlang auf dem Sofa einzukuscheln, mit Musik, einem Buch, der Sonntagszeitung oder dem Mann. Oder allem zugleich.

Im Blog zieht passend zur Jahreszeit ein neues Bild ein. Das Zitat darunter stammt aus einem meiner liebsten Gedichte, nämlich aus Herbsttag von Rainer Maria Rilke. Und als seien sie für sich noch nicht schön genug, gibt Gottfried Johns Stimme den Zeilen eine wunderbare Eindringlichkeit, untermalt von herbstlich temperierten Klavierklängen. Aber das solltet Ihr Euch unbedingt mit eigenen Ohren anhören.