Mit ‘Piraten’ getaggte Beiträge

Plenum 2.0.

Veröffentlicht: 4. November 2011 in Aufgelesen, Job
Schlagwörter:, , , , , , , ,

Ich mag das, wenn die Piraten nach ihrem ersten offiziellen Auftritt im Berliner Parlament auf Twitter fröhlich mit der CDU frozzeln. Bin gespannt, wie’s mit denen weitergeht – in Berlin und auf Bundesebene.

Advertisements

Pures Pech oder Marketing-Glücksfall?

Veröffentlicht: 5. Dezember 2008 in Job
Schlagwörter:, , ,

Was war das für ein Stress. Eine befreundete Agentur hat nächtelang unter Höchstdruck gerödelt, um für den Reiseanbieter Transocean Tours die drei Kreuzfahrtschiffe MS Astor, MS Astoria und MS Marco Polo zu promoten. Der Auftrag kam wie so oft in allerletzter Minute. Es waren allein 140 Texte über die verschiedenen Destinationen auf dem ganzen Globus zu schreiben, das Vermarktungskonzept musste entwickelt, die Website designt und umgesetzt werden – und das alles mit genügend Vorlauf, dass für die erste Reise Anfang Dezember noch genügend Buchungen reinkommen. Sportlich, aber die Jungs und Mädels haben’s gepackt.

Kurz bevor die Website live ging, hatte die MS Astoria allerdings einen Motorschaden (die Texte waren nach drei harten Nachtschichten gerade fertig geworden). Blitzreparatur unsinnig, denn für das ehemalige „Traumschiff“ sollte es ohnehin die Abschiedssaison werden. Das Teilprojekt war damit gestorben. Und als wär’s damit nicht genug, wird vergangenen Freitag dann die MS Astor im Golf von Aden fast von Piraten gekapert und muss durch eine deutsche Marine-Fregatte gerettet werden.

Spannend bleibt, wie’s weitergeht: Kommt wenigstens die MS Marco Polo unbehelligt durch den Winter oder wird sie im Packeis von Eisbären erobert? Wird der Fluch gebrochen? Und erweist sich der Piratenangriff am Ende vielleicht als geniales Marketinginstrument für die Zielgruppe der Abenteurer? 😉

EDIT: Wenn’s denn stimmt mit dem Piraten-Angriff. Marine und Transocean sind sich da offenbar etwas uneinig, entnehme ich den Nachrichten.